Teilen
Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 15.04.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Sa Apr 21, 2018 9:13 pm
Hallo. Ich bin seit langem mal wieder hier. Momentan bin ich total überfordert mit allem. Ich kann Probearbeiten in Frankfurt und weiß nicht wohin mit dem Hund. Ich kann ihn schlecht mitnehmen und meine mom wohnt in Kassel. Ich hoffe das ich für Mittwoch noch Urlaub kriege. Sonst wird es ganz schön stressig. Danke auch an Ratte für die nette Unterstützung. Momentan komm ich alleine gar nicht zurecht. Bin faul und liege nur im Bett. Okay ich gehe noch mit dem Hund raus. Ich hab Angst das es nicht rund läuft.



LG Foro
avatar
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 15.04.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Sa Jan 06, 2018 3:05 pm
So ich bin wieder gesund. Hab Silvester gut überstanden und mein Hund auch. Ich habe nun die tolle Nachricht bekommen, das ich wieder in Lippoldsberg anfangen kann zu arbeiten. Das heißt ich habe wieder einen Job. Nun bin ich auch schon ziemlich draußen und ich hoffe ich komm wieder rein, aber das dürfte klappen. Die einzige schlechte Nachricht ist, da wo ich vorher gearbeitet habe in der Behinderten-Assistenz , die Person ist ​gestorben. Ich war nun doch ziemlich traurig und ich hab sie leider auch nicht mehr sehen können. Ich war ja krank und jetzt ist es zu spät.



Ich hoffe sehr das das mit dem Umzug und mit der Wohnung klappt. Ich will vorher noch die Theorieprüfung machen und hoffe das ich die noch in Kassel machen kann. den Stoff hab ich ganz gut drauf. Es wird Zeit das ich wieder was zu tun kriege, bin ganz schön depressiv geworden und das ist nicht schön. Heute hab ich mich diesbezüglich mal wieder blamiert da ich das mit dem Duschen nicht mehr geschafft habe. -.-



Ich hoffe sehr das ich meine Depressionen wieder in den Griff kriege. Momentan habe ich ja keine Therapie und das fehlt mir schon sehr. Ich will demnächst nochmal eine Verhaltenstherapie machen und hoffe das ich das hinkriege. Nun muss ich erstmal zum Zahnarzt und eh besser mit mir klar kommen. Ich bin schon ziemlich einsam und komme nicht gut damit zurecht. Alles halt nicht so einfach.



Das wars erstmal wieder von mir.



LG Foro
avatar
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 15.04.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Fr Nov 24, 2017 6:42 pm
​Hallo Ihr lieben,

ich meld mich mal wieder nach kleiner Pause.
Mir geht´s gerade nicht so gut. Ich hab immer noch mit Depressionen zu kämpfen und komme nicht so gut klar. Das einzige was momentan gut läuft ist der Führerschein. Die Fahrstunden werden immer besser und ich habe voll die nette Fahrschullehrerin. So an sich bekomme ich meine Sachen auch noch gut hin, aber es ist nicht einfach. Momentan habe ich wieder zugenommen und das macht mir zu schaffen. Hab ständig Lust zu essen und kann mich nicht so gut zügeln. Kátur musste ich nun ein neues Geschirr kaufen, da er sein altes kaputt gebissen hat. Nun hat er eins in blau und mit nur einer Schnalle. Ich habe sonst nicht so viel zu erzählen. Ich liege viel im Bett, bin ansonsten mit dem Hund draußen und ab und an beim Pferd. Ich lernen ansonsten noch für die Fahrschule und oder lese oder ab und an muss ich auch arbeiten.

Neulich habe ich mal wieder eine Bewerbung geschrieben nach Kassel und ich hoffe das wird was. Ansonsten hoffe ich das das mit Lippoldsberg was wird oder ich mache eine Berufliche Reha. Irgendwas von den drei Sachen werde ich machen.

Das einzige was momentan noch so richtig stört ist die Tatsache das ich so viel alleine bin und nicht so gut damit klar komme. Ich sehne mich nach ´nem Freund und habe trotzdem auch Angst davor, weil ich schon so lange zuhause bin. Ich könnte einen kriegen, aber so richtig wollen, will ich nicht. Ich komm ja nicht mal mit mir selbst aus. Und Auswandern will ich gerade auch noch nicht. Ich brauch nun erstmal einen Job und ein einkommen um dann weiter zu schauen und zu planen. Ich hab sogar ne kleine Abneigung gegen Zähneputzen und komm nicht dagegen an. Es gestaltet sich als schwierig.

Ich hab ansonsten noch nen Zehnerkarte fürs Fitnessstudio und ich geh da einfach nicht hin. finde keine Zeit dazu. Aber mal sehen, vielleicht wird das ja noch. In drei Wochen fliege ich nun erstmal nach Schweden für ein paar Tage und dann kommt Weihnachten und Silvester und dann mach ich drei Kreuze wenn das rum ist. Ich seh da meinen Bruder und ich habe da echt keinen Bock drauf. Umziehen muss ich ja dann auch noch. -.-

So das wars erstmal.

LG Foro
avatar
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 15.04.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Do Nov 02, 2017 6:53 pm
mir geht es im Moment nicht so gut, da ich ziemlich depressive bin und nur schwer aus dem Bett raus komme. Ich habe null Antrieb und auch wenn ich mich verabrede oder ich unterwegs bin, macht es irgendwie nicht so richtig Spaß. Ich bin viel alleine und das macht mir zu schaffen. Ich mag mich selber nicht und gehe auch nicht gut mit mir um, mir ist vieles Bewusst, aber ändern tut sich nichts.... ich habe ständig das Gefühl stehen zu bleiben. Konzentration ist auch nicht die beste und es ist nicht einfach. Am Montag habe ich meine erste Fahrstunde. Selbst arbeiten war beim letzten mal nicht so gut. Und ich kann nicht so richtig hinter mir stehen.
Nächste Woche habe ich einen Termin bei einer Betreuerin, ich fand sie am Telefon nicht so nett, da sie ständig danach gefragt hat ob ich was genommen hätte und dabei lag ich einfach nur faul im Bett.

Depressiv halt. Nun bin ich einfach mal gespannt.

LG Foro
avatar
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 15.04.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Mi Okt 18, 2017 9:06 pm
Hi, mittlerweile bin ich aus der Klinik draußen und versuch zu leben. Hab mich heute in der Fahrschule angemeldet und hatte dann auch gleich Theorie. Nun bin ich mal gespannt wie sich das alles entwickelt. Soweit komme ich ganz gut zurecht. Ich merke ziemlich deutlich meine Depressionen, ich versuch trotzdem meinen weg zu gehen und stehe täglich auf und geh zum Pferd, oder Treff mich mit Freunden. Mit dem Hund läuft es zur Zeit auch recht gut, auch wenn mir Gassi-gehen echt schwer fällt zu Fuß. Aber da ich ihn mit zum Pferd nehme ist auch er viel draußen und freut sich. Heute ist er allerdings vom Pferd angerempelt worden, da er einfach kein platz machen wollte.

Morgen geht es nochmal zum Arbeitsamt und dann hoffe ich mal das ich mein Geld kriege. Ich bin recht zufrieden zur Zeit. Ich gehe arbeiten ab und an und das tut auch gut.

LG
avatar
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 15.04.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am So Okt 01, 2017 8:34 pm
Bin traurig. Hab mir gerade die Fotos von meiner Schwester ihrer Hochzeit angeschaut und ich war da echt nicht gut drauf. Nun sitze ich vor dem PC und bin wieder nicht gut drauf. Werde höchst wahrscheinlich mein restliches leben single bleiben und ja, ich sehne mich nach einem Freund. Aber so wie ich drauf bin wird das nichts werden.

Ich bin nun noch eine Woche in der Tagesklinik und dann gehts wieder los mit arbeiten. Ich fahre nächstes Wochenende nach Erfurt und treffe da eine Freundin. Und dann gehts gleich wieder los.

Auf der einen Seite bin ich ganz froh darüber auf der anderen Seite hätte ich mir eine kleine Auszeit gewünscht. Aber okay. So ist das nun mal . Vielleicht einfach besser wenn es kappt.

Eigentlich habe ich eine berufliche Reha geplant. Nun gehts ohne Reha weiter und ich plane den Führerschein. Hoffe das klappt.

LG Foro
avatar
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 15.04.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Mi Sep 27, 2017 8:47 pm
​Hallo,

hatte heute Gespräch in der TK, nächste Woche werde ich entlassen und ich sollte mir überlegen ob ich noch bleiben möchte oder nicht. Ich habe beschlossen nicht zu bleiben und es allein zu versuchen klar zu kommen. Ich habe einiges erreicht, bin etwas offener und stabiler und ich habe wieder einen Job in Aussicht. Ich muss mich nur drum kümmern wie das alles laufen soll und woher ich bis dahin Geld kriege und dann schau ich mal weiter. Ich werde immer etwas unglücklich sein so lange ich single bin, aber das ist okay. Ich möchte es allein versuchen und schauen was bei rum kommt. Ich kann mir ja dann immer noch Hilfe suchen.

Ich werde mich morgen in Lippoldsberg melden und mal schauen was ich noch so erfahre und dann geht es morgen noch zum Arbeitsamt.

LG Foro
avatar
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 15.04.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Mi Sep 20, 2017 7:30 pm
​So, ich war am Sonntag beim Muddy Angel Run in Köln und es hat echt Spaß gemacht. Es war schön eine Freundin wieder zu treffen und zu sporteln. Es gab verschiedene Stationen und ich konnte somit immer mal wieder Energie tanken. Es war ein tolles Erlebnis und ich werde es so schnell nicht vergessen. Die Fotos sind teilweise auch gut geworden.

Heute habe ich für Dezember einen Flug nach Stockholm gebucht und ich werde mit einer Freundin hin fliegen. Da freue ich mich auch schon echt drauf. Endlich mal wieder Reisen, das hab ich seit Island schon länger nicht mehr. Das beflügelt mich ein wenig und ich habe bessere Laune.

Heute der Tag war etwas schwierig, ich habe mich schlapp gefühlt und die Therapeutin ist krank und das Einzel ist somit ausgefallen. Dabei hab ich mich schon so sehr drauf gefreut. Ist schon immer irgendwie doof wenn Therapeuten krank werden, vor allem wenn sie gut sind.

Ich war ansonsten ein klein wenig Sporteln heute und mit dem Hund draußen. Das tat ganz gut. Kátur hat es auch gefallen, auch wenn das Wetter etwas doof war.

Heute geht's früher ins Bett. Bin fertig.

LG Foro
avatar
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 15.04.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Fr Sep 15, 2017 9:01 pm
Hallo, ich bin es mal wieder. Ich habe gestern seit langem mal wieder eine Bewerbung geschrieben nach Kassel und ich bin mal gespannt ob ich Antwort kriege. Und ich habe nun endlich alle Bilder von Island aufm PC und werde sie nach und nach durchgehen und sortieren und schauen was ich gebrauchen kann und ausdrucke, was nicht. Aber es sind so viele das mein Speicher schon fast voll ist.
Morgen fahre ich nach Köln zum Muddy Angel run. Schlammlauf für Frauen. Da freue ich mich schon drauf, da ich da eine Freundin treffe die ich schon seit zwei Jahren nicht mehr gesehen habe.

Momentan steh ich mir total selber im Weg. Bin schnell gereizt und schlecht drauf. Komme mit anderen nicht so aus und das nervt mich so. Warum kann ich nicht einfach glücklich und zufrieden sein?

Mein Hund bekommt das dann immer zu spüren. Ich hätte gerne einfach mal ein wenig mehr Aufmerksamkeit, ich werde das nächste Woche mal ansprechen. Ich muss echt mal schauen wie es weiter geht. Es fällt mir schwer Sachen für mich zu tun und es ist einfach nicht einfach das dann zutun. Ich beneide da immer andere die das können. Mir wird schnell einiges zu viel und ich bin schnell einfach ausgepowert.
avatar
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 15.04.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Di Sep 12, 2017 8:54 pm
Hallo.

von dem neuen Job hab ich weiter noch nichts gehört und ich bin etwas am Zweifeln das dass was wird. Heute habe ich nach einem ziemlich ambivalenten Tag seit langem mal wieder zur Klinge gegriffen. Allerdings nur minimal, es war ein Kompromiss. Im Kopf die Version davon ist weit aus schlimmer. Geimpft bin ich auch noch. Hab mir heute eine halbe Stunde traurige Mucke angehört das tat auch gut, wobei das schreiben auch gut tut. Ich habe nun noch drei Wochen dort und ich bin einfach mal gespannt was sich das entwickelt. Mir geht es so schon viel besser und ich denke das wird so bleiben. Gleich geht es nochmal mit dem Hund raus.

LG Foro
avatar
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 15.04.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Di Sep 05, 2017 8:41 pm
HI Leuts, ich habe Neuigkeiten. Es geht mir etwas besser und ich habe wahrscheinlich einen neuen Job. Ohne was dafür zu tun. Es geht dann wieder nach Lippoldsberg und dann hab ich ein Jahr Zeit um mich neu zu bewerben. Das macht mich gerade ziemlich glücklich, da mir das Zeit verschafft und ruhe. So langsam gewöhne ich mich auch an die Tagesklinik. Auch wenn man da echt die meiste Zeit einfach nur rumsitzt. Momentan melden sich viele Freunde bei mir und das tut auch gut. Ich fühl mich dann nicht so allein. In der Tagesklinik bin ich immer noch ziemlich abgekapselt, aber es wird etwas besser. Wer weiß vielleicht bringt es ja doch ein wenig was. Mal sehen, mal sehen.

LG Foro
avatar
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 15.04.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Fr Sep 01, 2017 8:01 pm
Ich habe den Plan für die nächste Woche bekommen. Zeitungs-AG .... dann wieder suchbildgruppe und ''Gedächtnistraining''.... ich seh da keinen Sinn drin und kein nutzen für mich. Das nervt tierisch. Meine Mom macht sich ständig sorgen um mich weil ich so Komisch drauf bin. Und nervt mich damit. Sie würde echt gerne mal mit der ÄRztin sprechen wollen. Ich würde mich am liebsten umbringen wollen. Ich komm mit anderen nicht mehr klar und funktionieren tue ich auch nicht. Was will ich also noch hier. Aber weil ich das auch nicht hinkriege lass ich es einfach.

Heute Abend gehe ich mit Britta einen trinken. In zwei Wochen gehts nach Köln. Mein Hund habe ich heute gebürstet. Das fand er doof.

Foro =0(

avatar
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 15.04.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Di Aug 29, 2017 8:40 pm
Ich bin nun in der Tagesklinik und ich fühl mich nicht wohl dort. Bin heute am Schluss einfach gegangen da einfach nichts mehr war und ich auch keinen mehr angetroffen habe. Das Niveau ist niedrig und ich frag mich was ich da soll. Aber nagut. Es ging schnell und einfach da hinzukommen und ich werde schauen was ich mitnehmen kann. Wahrscheinlich nicht viel aber vielleicht ein bisschen was. Hab mich heute erstmal zurückgezogen und fast nur geschlafen dort. Dann war ich noch mit dem Hund draußen. Und bei ner Freundin.

Vieles macht einfach keinen Spaß mehr. Beim Pferd war es am Ende nicht mehr schön, habe es aufgegeben und mit dem Hund hab ich im moment auch nicht soviel Freude dran. Das nervt kommt hoffentlich bald wieder.

LG Foro
avatar
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 15.04.17
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Sa Aug 26, 2017 4:41 pm
Hallo ihr lieben,

ich lebe noch. Ich habe morgen meinen letzten Arbeitstag und dann geht es ab nächster Woche in die Tagesklinik. Und ich werde umziehen nächsten Monat. Ab Oktober bin ich Arbeitslos und dann werde ich mich neu orientieren. Ich bin am überlegen eine Umschulung zu machen. Ich sehe für mich keine Zukunft als MTA und ich bin am überlegen Hörakustikerin zu werden. Die Ohren haben es mir angetan. Joa, ich bin immer noch ziemlich fertig und habe teilweise heftige Aggressionen wenn ich schlecht drauf bin. Es ist alles nicht gerade einfach. Meine Schwester hat geheiratet und ich hatte die ganze Zeit über schlechte Laune. Ich war so fertig. Meine Schwester hat alles was ich nicht habe. und das finde ich traurig. Ich habe mich irgendwie aufgegeben. Aber ich brauch nun erstmal eine Auszeit. Ich mache in Zwei Wochen beim Muddy-Angel-run in Köln mit und treffe dann eine Freundin aus Island wieder. Das ist eins der wenigen Sachen die mich oben halten. Mich mit Freunden treffen.

Ich bin soooo froh das ich den einen Job aufhören kann, das ist eine richtige Erleichterung, das ich denke das ich danach neu starten kann.

LG Foro
avatar
Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 30.04.17
Alter : 33
Ort : Kassel
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am So Jul 09, 2017 5:59 pm
Ich habe eine Absage erhalten. Ich will nicht mehr leben. Es ist mir alles zu viel und es geht eh nicht weiter. Ich hasse mein leben. Ich hasse meine Arbeit.
avatar
Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 30.04.17
Alter : 33
Ort : Kassel
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Sa Jul 01, 2017 1:40 am
Ich war nun in Neubrandenburg zum Vorstellungsgespräch und Probearbeiten. Es lief nicht perfekt und ich hab mich auch etwas doof angestellt. Man hat mich sogar auf meine Narben angesprochen. Nun bekomme ich in den nächsten Tagen Bescheid und hoffe sehr auf eine Zusage dann wäre ich den job schon ende juli los. Ich kann nicht mehr. Ich hab so die Schnauze voll. Bin sehr auf nächste Woche gespannt. Ich berichte dann.
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 25.03.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigenhttp://selbsthilfe-hilfe.forumieren.de

Re: Foro's Welt

am Di Jun 20, 2017 10:13 pm
Ich drücke Dir die Daumen, dass Du den richtigen Weg für Dich findest!

_________________
"Am meisten Macht hat das richtige Wort zur richtigen Zeit."
avatar
Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 30.04.17
Alter : 33
Ort : Kassel
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Di Jun 20, 2017 2:28 am
So.... es ist raus. Spätestens im herbst bin ich meinen job los und das ist sooo eine Erleichterung das es mir besser geht. Ich freue mich auf ein neues /altes Zuhause und versuche nun es positiv zu sehen. Einfach einen Neuanfang starten. Ich denke das ist das was ich brauche. Vielleicht kann ich mich dann neu bewerben und hab neuen mut. Ich bin einfach mal gespannt. Auf ein Neues. Ich hätte nicht gedacht das dieser job so eine Belastung für mich ist. Aber nun ist ein ende in Sicht. Yes! LG Foro. PS: ich hoffe die Stimmung hält etwas an. PPS: hab auch gemerkt das ich doch ein paar gute Freunde habe. Das tat auch gut.
avatar
Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 30.04.17
Alter : 33
Ort : Kassel
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Sa Jun 17, 2017 7:22 pm
ich hänge echt in einem tiefen Loch. Hab negative bis aggressive Gedanken. Der job fördert das. Ich hab kaum Freunde. Ich fühle mich unwohl in meinem Körper und es kommen immer neue Sachen hinzu. Die meiste Zeit liege ich im Bett. Mir macht nichts mehr Spaß und ich hab. Mich schon etwas aufgegeben. Im Herbst muß ich umziehen. Ich will dann auch meinen Job kündigen. Ich mag mich selbst nicht. Finde andere meist auch doof. Fühle mich nicht wohl. Ich kann mich auch nicht aufraffen was zu ändern. Bin im alltagstrott gefangen. Mir ist so vieles bewusst aber die Motivation bleibt aus. Es geht rückwärts. .. ich fühle mich wie ein Gefühlsloser eisklotz.

Foro
avatar
Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 30.04.17
Alter : 33
Ort : Kassel
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Do Jun 15, 2017 3:13 pm
Ich bin ganz unten angekommen. Keine Freude mehr am leben, möchte nur noch schlafen. Alles ist mir zu viel. Ich will nicht mehr.... und ich weiß nicht wie ich da wieder raus kommen soll. LG foro
avatar
Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 30.04.17
Alter : 33
Ort : Kassel
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Sa Jun 10, 2017 2:57 am
Es gibt Neuigkeiten. Ich kann probearbeiten in neubrandenburg im Krankenhaus und ich habe ein Vorstellungsgespräch. Ich bin sehr gespannt drauf und hoffe, dass das klappt. Es ist wie ein kleiner Sonnenstrahl.
Meine jetzige arbeit kostet mich viel kraft und ich bin auch nicht so belastbar....ich kann mir nur wenig vornehmen weil sonst wird es mir zu viel. Ich will mir nochmal einen Termin bei der Psychiaterin holen und fragen ob das seroquel nicht von der liste kann und eventuell das zyprexa etwas hoch oder ein anderes muss her. Aber zur zeit ist es echt schwierig. Ich hab in/seit Island extrem abgebaut und das kann so nicht weiter gehen. Mir ist vieles einfach egal geworden und zwar so richtig egal. Da hatte Island kein guten Einfluss auf mich. Hab nun auch ne Karte für das Fitnesscenter und war noch nie dort. Ich schaffe das einfach nicht. Nun hoffe ich das die nächsten Wochen besser werden.

Gruß Foro
avatar
Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 30.04.17
Alter : 33
Ort : Kassel
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Mi Jun 07, 2017 7:37 pm
Es ist ein auf und ab. Ich krieg es auch gerade nicht hin mich weiter zu bewerben. Irgendwie bin ich froh wenn ich das nötigste zustande kriege.

Gruß Foro
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 25.03.17
Alter : 28
Benutzerprofil anzeigenhttp://selbsthilfe-hilfe.forumieren.de

Re: Foro's Welt

am Mo Jun 05, 2017 7:10 pm
Das klingt ja alles nicht so toll gerade bei dir... ich wünsche dir, dass du was findest, das dir Spaß macht und dich ausfüllt...

_________________
"Am meisten Macht hat das richtige Wort zur richtigen Zeit."
avatar
Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 30.04.17
Alter : 33
Ort : Kassel
Benutzerprofil anzeigen

Z

am Di Mai 30, 2017 2:35 am
Hi,
Ich bin mal wieder an der Arbeit. Ich mag meinen Job nicht. Werde angeschnauzt.... und dann hab ich schon wieder keine Lust mehr. Ich fluche dann innerlich damit ich den Frust raus lassen kann und mühe geb ich mir auch nicht so. Das ist schon echt hart. Ich arbeite für zwei und werde angeschnauzt.

Heute habe ich sushi gegessen zum ersten Mal. Das war eigentlich ganz lecker. Und es macht satt. Hab Heute auch meinen ersten Salat gegessen. Vielleicht esse ich den öfters. Hab jetzt auch eine zehnerkarte fürs Fitness- Studio ich war bloß noch nicht da. Im Moment bin ich wieder schwerfällig und ich bekomme nicht viel hin. Das deprimiert. Dann hat mich noch ne Freundin sitzen lassen am Wochenende und gab mir die Schuld. Damit war das Wochenende auch gelaufen. Ich hab mir nun wieder Bücher bestellt zum isländisch lernen und hoffe das mir das gut tut. Kopftraining ist gut. Dann hab ich auch wieder was für die Arbeit.

Liebe Grüße
Foro
avatar
Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 30.04.17
Alter : 33
Ort : Kassel
Benutzerprofil anzeigen

Re: Foro's Welt

am Di Mai 23, 2017 1:12 am
Hi
Ich war am Wochenende auf einem Reitlehrgang als Zuschauer und das war sehr interessant. Hab einiges gelernt und werde einiges ausprobieren mit der kleinen Fina. Falls ich nächstes Jahr noch hier in der Gegend bin, werde ich mit Fina dran teilnehmen.
Mir geht es eine ganze Ecke besser. Auch wenn ich immer wieder meine unfreundliche Seite bemerke und unsicher bin, so bin ich doch sicherer geworden im Umgang mit Menschen auch wenn es manchmal echt schwierig ist. Aber da ich noch. Manchmal etwas halluzinativ bin, verunsichert das einfach. Ich steh mir da einfach selbst zu sehr im weg. Mit dem Hund klappt es auch besser. Ich kann mich besser beherrschen wenn ich sauer auf ihn bin und ich kann besser umswitchen.
Gesponserte Inhalte

Re: Foro's Welt

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten