Teilen
Nach unten
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 25.03.17
Alter : 27
Benutzerprofil anzeigenhttp://selbsthilfe-hilfe.forumieren.de

Wenn einem das Leben nicht mehr gefällt

am Di Mai 16, 2017 9:15 pm
#1 | Wenn einem das Leben nicht mehr gefällt
datum01.05.2016 18:46
[Offline] Forodwaith
Beiträge: 355
Registriert seit: 06.09.2015
Geschlecht: weiblich
Nachricht senden: Hier klicken


Ich habe echt gerade eine Krise und ich weiß nicht an wen ich mich wenden soll. Mir gefällt das Leben hier nicht, hier ist nichts und ich bin depressiv hoch drei. Ich würde gerne meinen Hund abgeben, ich würde gerne was mit Pferden machen zumindest Hobby mäßig ich würde gerne integriert sein in einer Clique zumindest privat
. Ich habe nen Job ne Wohnung, und Geld Arbeit die okay ist aber das alles macht mich nicht glücklich. Ich bin meistens alleine bin immer noch misstrauisch und kann kaum was machen selbst wegen der medis. Ich würde am liebsten kündigen und zurück nach Kassel gehen was ich anfangs so gar nicht mehr gerne hatte. Ich fühle mich einfach leer, wie im dunklen Nebel in der Nacht. Mein Kopf ist leer da herrscht Stille
. Kraftlos deprimiert liege ich im Bett und bin froh das der Hund nicht da ist. Wie konnte ich so doof sein und einen Job annehmen in einem Kranken Zustand. Wer bin ich, wo ist das positive wo ist das fröhliche.? Habe gestern was über umdenken geschrieben und es ist soooo schwer. Das einzige was gelingt ist es zu akzeptieren aber was Wird weiter daraus? Ich vermisse das Lachen, liebe, Zuwendung.... Habe das Gefühl das ich irgendwie aufgehört habe zu leben. Ja es ist leider soo.

Es gibt kein einfach, keine Sonne, kein ich. Kein wir....
Potzblitz
Zitat vormerken bearbeiten antworten
nach oben springen
#2 | RE: Wenn einem das Leben nicht mehr gefällt
datum01.05.2016 22:30
Verletzte Kinderseele ( gelöscht )


Du bist nicht alleine,Du mußt das nicht alleine tragen.
Lasse Dich einfach fallen.
Nicht nur Hier gibt es genug,die Dich fangen wollen und können.
Dir die Hand reichen gemeinsam den Lebensweg zu gehen.

Auch für Dich geht jeden Tag die Sonne auf.
Vielleicht extra wegen Dir.
Ratten wissen mehr als Menschen.....

Verletzte Kinderseele,Du liegst mir sehr am Herzen,weißt warum......
Zitat vormerken bearbeiten antworten
nach oben springen
#3 | RE: Wenn einem das Leben nicht mehr gefällt
datum02.05.2016 21:01
[Offline] Forodwaith
Informationen anzeigen


Ehrlich gesagt weiß ich es nicht warum.
Potzblitz
Zitat vormerken bearbeiten antworten
nach oben springen
#4 | RE: Wenn einem das Leben nicht mehr gefällt
datum02.05.2016 21:11
[Offline] Forodwaith
Beiträge: 355
Registriert seit: 06.09.2015
Geschlecht: weiblich
Nachricht senden: Hier klicken


Mir geht es wieder besser, habe heute nach Reitmöglichkeiten gefragt und kann morgen dahin zum Probereiten, ich habe heute festgestellt das ich hier wirklich meine ruhe hab und sogar Faulenzen kann, das ich auch an der Arbeit mal faul sein kann ohne das es auffällt. Und die Arbeit gefällt mir, da ich mein Ding machen kann zumindest ein wenig.

Das alles macht mich glücklich und ich bin im Moment zumindest zufrieden. Vielleicht ist es doch einfach gut hier gelandet zu sein.

Gruß Foro

Und cita was machen deine Entscheidungen und Pläne?
Potzblitz
Zitat vormerken bearbeiten antworten
nach oben springen
#5 | RE: Wenn einem das Leben nicht mehr gefällt
datum02.05.2016 22:58
Verletzte Kinderseele ( gelöscht )


Warum?
Weil es nur noch leider sehr wenig Menschen gibt,mit denen man Konflikte oder Probleme lösen kann.
Sich danach immer noch in die Augen sehen kann.
Du bist so ein seltenes Exemplar.

Wenn Du es willst,werden Dir Viele beistehen,Du mußt nicht alleine
Deine Probleme lösen.

Verletzte Kinderseele
Zitat vormerken bearbeiten antworten
nach oben springen
#6 | RE: Wenn einem das Leben nicht mehr gefällt
datum03.05.2016 21:15
[Offline] Forodwaith
Informationen anzeigen


Danke, das nicht das erste mal das ich höre ich sei was besonderes, ich fühle mich einfach nur anders und denke auch anders wie die meisten. Ich habe aber nicht umsonst eine dicke Mauer um mich herum. So manches hat seinen Preis.
Potzblitz
Zitat vormerken bearbeiten antworten
nach oben springen
#7 | RE: Wenn einem das Leben nicht mehr gefällt
datum08.05.2016 18:58
Verletzte Kinderseele ( gelöscht )


Selbst die dickste Mauer bekommt irgendwann Risse.
Das haben schon Pink Floyd besungen.
Das Leben ist ein Fluß,besteht aus ständigen Veränderungen.

Manchmal träume ich schwer
und dann denk ich es wär
Zeit zu bleiben und nun
was ganz Anderes zu tun.
So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar
das nichts bleibt
wie es war....
(Hannes Wader,"Heute Hier,Morgen Da")

Verletzte Kinderseele
Zitat vormerken bearbeiten antworten
nach oben springen
#8 | RE: Wenn einem das Leben nicht mehr gefällt
datum11.05.2016 21:40
[Offline] Forodwaith
Beiträge: 355
Registriert seit: 06.09.2015
Geschlecht: weiblich
Nachricht senden: Hier klicken


Hab ja irgendwie für mich den Sinn des Lebens gefunden, aber es macht das Leben a auch nicht glücklicher. Einfach glücklich sein und das machen was man machen möchte und einfach die Sonne genießen, sich vielleicht noch ne Aufgabe suchen und schauen das man zufrieden ist. So ist zumindest meine Theorie aber die Praxis sieht anders aus. Kollegen mit denen man nicht so gut aus kommt, Fehler die man macht, Unzufriedenheit, Verantwortung, morgens raus ausm Bett und und und..... Es gibt so viele Sachen die einem das Leben schwer machen von innen und von außen... Wie soll man da bitte glücklich leben..... ? Als Mensch kann man nicht mit und nicht ohne..... Es ist einfach kompliziert.... Und doch scheint es irgendwie weiter zu gehen, zu laufen. Man macht das was man meint machen zu müssen zu wollen.... Wie gerne wäre ich in der Hno gelandet... Warum gibt es hier keine? Naja ist ja nun auch irgendwie egal. Man kann es beim nächsten mal einfach nur versuchen besser zu machen um zufrieden zu sein. Es ist schön zu merken das man anderen nicht egal ist. Damit beende ich nun den Post.
Potzblitz
Zitat vormerken bearbeiten antworten
nach oben springen
#9 | RE: Wenn einem das Leben nicht mehr gefällt
datum13.05.2016 21:25
[Offline] Forodwaith
Informationen anzeigen


Ich hatte heute Therapie und siehe da ich habe zum ersten Mal drüber geredet was war. Das war schwierig, aber es ging. Ich konnte sogar auf fragen antworten. Ich bin im Moment wütend auf meinen Bruder, denn ich glaube er hat mir meine Offenheit und mein zutrauen und vor allem mein denke ihr kennt es Vertrauen zerstört. Vor allem das Vertrauen in andere, aber da hat auch der Rest meiner Familie mit dran Schuld. Ich lerne erst heute wieder zu vertrauen und locker zu sein, aber es fällt mir immer meistens noch Schwer. Ich denke ihr kennt es alle nur zu gut, wenn das Vertrauen von der Familie selbst zerstört wird. Einfach zerstört. Wie soll man dann in einer Gesellschaft leben? Ich bin auf der einen Seite froh und Auf der anderen Seite traurig, da ich Kassel vermisse. Aber auf der anderen Seite lerne ich neue Leute kennen und komme auch gut zurecht damit. Auch wenn ich ständig und viel noch komische Gedanken habe so entwickelt sich doch irgendwie alles zum positiven bis auf mein Gewicht. Grrrrrrrr.......... Hmpf. Aber das bekomme ich auch noch in den Griff. Hoffentlich.
Potzblitz
Zitat vormerken bearbeiten antworten
nach oben springen
#10 | RE: Wenn einem das Leben nicht mehr gefällt
datum20.05.2016 20:33
[Offline] Forodwaith
Beiträge: 355
Registriert seit: 06.09.2015
Geschlecht: weiblich
Nachricht senden: Hier klicken


Im Moment schwiert mir wieder die Überschrift im Kopf rum..... es gefällt mir nicht wie ich drauf bin, es ist alles so schwerfällig und monoton und grau.... einfach nur grau.... ich will und könnte ewig schlafen, mein Hund hat heute die bahn verpasst, ohne ist man einfach schneller und ich muss sagen, ich muss gar nichts sagen..... wobei ich festgestellt habe das laufen gut tut und ich denke ich muss noch raus finden was ich will..... ich würde so gern in der HNO arbeiten, das ich denke das ich später vielleicht einfach nochmal den Arbeitgeber wechseln tue oder das Land..... ich vermisse Island und ich vermisse es nicht. Wobei es bei uns rechts abwechslungsreich ist und wir teilweise auch Perimetrien machen und EKGs neben den ganzen Neurograms. Dieses WE kommt fließestrich in die neue Wohnung und dann der PVC und dann ist meine Wohnung endlich fertig..... ich möchte gern mehr aus mir machen und es fällt mir so un heimlich schwer...... ich fühle mich einfach leer, wie nichts....... mir ist nichts wichtig und ich bin unzufrieden..... vermisse , vermisse und vermisse...... vielleicht solllte ich einfach wieder mehr nach vorn schauen, immer hin hat Island auch mit dazu beigetragen das ich so fertig bin. Und ich komme aus dem fertig sein gar nicht mehr so richtig raus, aber vielleicht liegt das auch an den Tabletten...... Tabletten und wieder Tabletten,... wie mich das nervt und wie ich davon die hälfte immer vergesse.... meine arme Schilddrüse.....

Morgen geht es nun ins Kino mit Robin und vorher geht es noch mit dem Hund raus...... so ich denke das reicht nun erstmal wieder..... zumindest habe ich den Text nicht wiederholt. Deutschland du kannst einen echt krank machen...... find ich so!
Potzblitz
Zitat vormerken bearbeiten antworten
nach oben springen
#11 | RE: Wenn einem das Leben nicht mehr gefällt
datum21.05.2016 23:04
[Offline] Forodwaith
Beiträge: 355
Registriert seit: 06.09.2015
Geschlecht: weiblich
Nachricht senden: Hier klicken


Auch ich bin gerade einfach traurig, ich habe so viel und so wenig. Ich hatte heute wieder suizidale Gedanken und habe mich gefragt für was ich eigentlich Leben will und was der Sinn ist und fpr mich ist die Antwort, das ich einfach auch was erleben will. Ich wünsche mir gerade Familie, ein Pferd..... dafür brauch ich aber erstmal nen Führerschein und dann erstmal zu erst die Wohnung fertig bekommen.... Es ist soo trostlos.... deutschland ist einfach nur grau und grün...... und es ist irgendwie langweilig, mir ist langweilig..... da ich nicht weiß was ich machen soll.... keinen über den weg traue ich doch irgendwie allein dastehe,..... sich doch irgendwie keiner sich bei mir meldet, wobei das soo auch nicht stimmt...... aber im moment fühlt es sich so an. es fühlt sich einfach mies an...... ich komme mit mir selbst einfach überhaupt nicht klar..... ich vernachlässige mich selbst, ich bin mir selbst einfach irgendwie nicht wichtig. Mir ist alles zu viel und ich fühl mich einfach nur depressive..... und irgendwie auch nicht.... wenn ich mit dem hund fraußen bin in der natur dann gehts, aber sonst , sonst ist es einfach langweilig, vielleicht bin auch einfach ich langweilig..... keine Ahnung..... Ich habe das Gefühl ich werde einfach mein ganzes Leben krank sein, ich werde immer anders sein, teilweise finde ich das sogar noch gut ich werde nie ne eigene Familie haben, bin immer auf tabletten angewiesen...... und das nervt soo. Ich komme einfach nicht drauf klar.... Ich komme einfach nicht klar mir mir und dem rest.
Potzblitz
Zitat vormerken bearbeiten antworten
nach oben springen
#12 | RE: Wenn einem das Leben nicht mehr gefällt
datum22.05.2016 11:16
[Offline] Traumtänzer
Informationen anzeigen


Ich wünsche Dir gute Energien und Halt, liebe Foro
Matthias
Zitat vormerken bearbeiten antworten
nach oben springen
#13 | RE: Wenn einem das Leben nicht mehr gefällt
datum23.05.2016 16:28 (zuletzt bearbeitet: 23.05.2016 16:28)
[Offline] Alphawölfin
Beiträge: 447
Registriert seit: 29.03.2012
Blog: Alphawölfins Blog
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
Nachricht senden: Hier klicken


Foro schliess mal die Augen und erinnere dich an den uralten Baum der soviele Wunden hatte. Der fast in der Mitte abgebrochen war und an dessen abgebrochenen Teil .. jetzt eine junge Lärche kraftvoll in den Himmel wächst.
Erinnerst du dich was ich dir da sagte ?
genauso ist das mit uns wir wurden oft verletzt , gebrochen aber es entsteht auch so viel neues wofür es sich lohnt zu Leben aufzustehen...

Versuche zu sehen was du geschafft hast Foro und das ist nicht wenig.
Du bist weit gekommen und Rückfälle und Medis gehören einfach dazu.

Auch Island ist ein Land soviel Gegensätze doch genau das macht es so besonders.
Such e nicht die Leere das Normale suche das ungewöhnliche tolle an dir und deiner Umwelt.
Verletzt , falsch verstanden wirst du überall und dein Ich nimmst du auch überall mit.

Nimm deinen Lebens pinsel und setzte ihn bei geschafft an ...dem hier und jetzt

Man hat mich gemobbt,geschlagen, vergewaltigt ...doch im Geiste bin ich wieder stark und frei geworden ..ich lasse nicht zu das ihr gewinnt!
Gedanken sind frei ...schrei(b) sie raus ...

Malen ist für mich Ausdruck der Gefühle und Therapie.
Das Wahrnehmen kleiner Dinge und die in Farben festzuhalten.

Der Weise scheint in seinem Handeln langsam und ist doch
schnell, er scheint zögernd und ist doch geschwind; weil
er auf die rechte Zeit wartet.
Zitat vormerken bearbeiten antworten
nach oben springen
#14 | RE: Wenn einem das Leben nicht mehr gefällt
datum25.05.2016 22:12
[Online] Cita
Beiträge: 736
Registriert seit: 09.10.2011
Blog: Meine Gedanken...
Geschlecht: weiblich
Nachricht senden: Hier klicken


Geh einen Schritt nach dem anderen... setze Dir kleine Ziele bzw. Etappansteine bis zu Deinem Ziel!
Erst die Wohnung fertig bekommen... nett einrichten und eine Basis schaffen...
Dann einen Führerschein machen...
...

Das sind realistische Ziele und in absehbaren Zeiträumen zu realisieren...

Überforder Dich nicht sofort mit zu großen Zielen, das führt nur zu Frustration... Versuch die Dinge zu sehen, die Du bereits erreicht hast. Nicht auf die, die Du noch nicht hast...

LG
Cita
Am meisten Macht hat das richtige Wort zur richtigen Zeit!

Was die Raupe das Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.
Zitat vormerken bearbeiten antworten
nach oben springen
#15 | RE: Wenn einem das Leben nicht mehr gefällt
datum27.05.2016 22:31
[Offline] Forodwaith
Beiträge: 355
Registriert seit: 06.09.2015
Geschlecht: weiblich
Nachricht senden: Hier klicken


Hatte heute mal wieder Therapie und kurzfristig auch bessere Laune, nun liege ich wieder im Bett und ich finde mein Leben zum kotzen. Es gefällt mir nicht, ich mag mich nicht, ich mag meine Arbeit nicht, ich mag einfach nichts. Ich habe keine Geduld. Ich kann kein Reitunterricht nehmen ohne Führerschein komme ich auch nicht weit. Habe Schulden. Ich wünsche mir gerade das ich die probezeit nicht bestehe.... Es gibt kein Grund aber am liebsten würde ich sterben wollen als ein Leben in Einsamkeit zu leben.

Es ist soooo klar und so verzweifelt.... Es zieht mich nach unten, mein Kopf zieht mich nach unten ich habe das Gefühl aus dem sog nicht raus zu kommen....

Ich will alles hinschmeissen....

Error!
Potzblitz


_________________
"Am meisten Macht hat das richtige Wort zur richtigen Zeit."
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten