Teilen
Nach unten
avatar
Admin
Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 25.03.17
Alter : 27
Benutzerprofil anzeigenhttp://selbsthilfe-hilfe.forumieren.de

Lange Straße

am Do Apr 27, 2017 5:39 pm
Eve (2012):

Manchmal gehen wir eine Straße entlang und nehmen sie nicht wahr.

Was wäre, wenn wir sie wahrgenommen hätten?
Wären wir an der Kreuzung abgebogen?
Vielleicht wären wir eine andere Straße gegangen.

So sind wir die Straße weiter gelaufen,
ohne zu sehen, was sie alles zu bieten hat.

Einfach geradeaus, den Blick
für das Schöne hatten wir verloren.
Eine Straße kann trist sein.

Irgendwann schafft man, an der Kreuzung stehen zu bleiben
und zurück zu blicken.
Wir schauen uns die gegangene Straße an
und fragen uns:
Gehen wir sie weiter oder gehen wir die neue Straße?

Wir zögern, weil die neue Straße fremd ist,
aber wir trauen uns den Schritt auf die neue Straße zu.

Diese Straße werden wir nicht begehen, wie die alte gegangene Straße.
Wir schauen uns in dieser Straße bewusst die Kurven an.
Wir schauen nach rechts und nach links.
Was hat diese neue Straße zu bieten?
Bestimmt wird sie nie mehr so verlaufen, wie die alte Straße.
Da sich unser Blick geändert hat, wird die neue Straße ein tolles Abenteuer sein,
indem wir die Straße sehen, fühlen und riechen werden!

_________________
"Am meisten Macht hat das richtige Wort zur richtigen Zeit."
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten